Arbeiten mit Stunden: Vor der Stunde

Neue Stunde erstellen ➕

Wer kann diese Funktion benutzen?

👤 Administratoren und Instruktoren mit Back-Office

🏅 FREE

SportsNow bietet dir die Möglichkeit ganz einfach neue Stunden zu erstellen. Je nach Art der Stunde hast du leicht unterschiedliche Optionen zur Verfügung. In dieser Anleitung erfährst du Schritt-für-Schritt, wie du eine neue Stunde erstellst. Zudem sagen wir dir, was der Unterschied zwischen den einzelnen Arten der Stunde ist.

Gut zu wissen 💡

  • Wöchentliche Stunde: Eine Stunde, die einmal pro Woche zu einer festgelegten Zeit stattfindet (bspw. Yoga am Dienstag von 18 bis 19 Uhr). Diese Stunde muss nur einmal erstellt werden und wiederholt sich dann. Falls die Stunde mehrmals pro Woche stattfindet, so kann die erstellte Stunde ganz einfach mit „Kopie erstellen“ dupliziert und es muss nur der Wochentag geändert werden.
  • Tägliche Stunde: Eine Stunde, die einmal pro Tag zu einer festgelegten Zeit stattfindet. (bspw. Spinning jeden Morgen von 11 bis 12 Uhr). Diese Art wird nur verwendet, wenn die Stunde tatsächlich jeden Tag inkl. Samstag und Sonntag stattfindet.
  • Workshop: Ein Workshop ist ein einmaliges Event (bspw. ein Trainingswochenende), das an einem festgelegten Termin einmalig stattfindet.
  • Individueller Termin: Ein buchbarer Termin (bspw. für ein Personal Training), der in einem vorgegebenen Zeitrahmen von Mitgliedern gebucht werden kann. Zum Beispiel: Das Personal Training dauert 45 Minuten und deine Mitglieder können jeden Dienstagmorgen zwischen 09 und 12 Uhr ein solches Training buchen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung 🤓

  • Klicke im Adminbereich auf «Meine Studio einrichten».
  • Klicke in der Fortschrittsanzeige auf «Mein Stundenplan».
  • Klicke für ein neues Abonnement auf «Stunde hinzufügen».
  • Art der Stunde: Wähle aus den vier verschiedenen Arten aus.
Wöchentliche Stunde
  • Name: Gib den Namen der Stunde ein.
  • Kategorie: Weise die Stunde einer Kategorie zu.
  • Datum & Uhrzeit: Lege das Startdatum sowie die Start- und Endzeit der Stunde fest. Falls sich die Stunde unendlich wiederholt, kannst du das Häkchen bei «Diese Stunde wiederholt sich unendlich und hat kein Enddatum.» setzen.
  • Stufe: Gib an, an welche Stufe sich diese Stunde richtet. Zur Auswahl stehen Basis, Mittel und Fortgeschritten.
  • Ort/Raum: Wo findet die Stunde statt?
  • Freie Plätze: Gib die Anzahl an verfügbaren Plätzen für die Stunde an.
  • Livestream-Link: Falls du für die Stunde einen Livestream anbietest, kannst du hier den Link dazu einfügen. Der Link wird 30 Minuten vor Stundenbeginn automatisch für alle Teilnehmer in SportsNow mit einer Benachrichtigung freigegeben.
  • Der Kunde kann beim Buchen auswählen, ob er vor Ort oder per Livestream teilnehmen möchte (falls vorhanden): So können deine Kunden selber entschieden, ob sie online oder vor Ort dabei sein wollen.
  • Zusatzinformationen (öffentlich): Gib hier weitere Informationen zur Stunde ein. Diese werden direkt im Stundenplan angezeigt.
  • Definitive Buchungsinformationen (z.B. PIN-Code): Hier kannst du beispielsweise einen Code, um deinem Livestream beizutreten eingeben. Diese Informationen werden erst nach abgeschlossener Buchung dem Mitglied mit der Buchungsbestätigung zugeschickt.
  • Diese Stunde ist kostenlos und kann ohne ein Abonnement gebucht werden (z.B. Tag der offenen Tür): Falls die Stunde ohne Abonnement gebucht werden kann, kannst du dies hier angeben.
  • unden dürfen die Teilnehmerliste anschauen: Lege fest, ob deine Mitglieder sehen können, wer diese Stunde sonst noch gebucht hat.
  • Die Stunde findet nur statt, wenn es genügend Teilnehmer hat: Lege eine Mindestteilnehmerzahl fest und was mit der Stunde passieren soll, falls es zu wenig Anmeldungen gibt.
  • Kurssystem: Falls du mit dem Kurssystem arbeitest, kannst du hier angeben, auf welcher Stunde die neue Stunde aufbaut. Weitere Informationen findest du hier: Kurssystem 🤸‍♀️
  • Buchungsmodus: Gib hier an, wie die Stunde vom Mitglied gebucht wird (z.B. alle Stunden auf einmal oder jede Stunde einzeln).
  • Anmeldefrist: Bis wann kann man sich für diese Stunde anmelden?
  • Abmeldefrist: Bis wann kann man sich für diese Stunde abmelden?
  • Anmeldebeginn: Ab wann kann man sich für diese Stunde anmelden?
  • Mitglieder-Gruppen: Lege hier fest, wenn nur eine gewisse Mitgliedergruppe diese Stunde buchen kann.
  • Wer ist für diese Stunde zuständig?: Gib hier die Instruktorin oder den Instruktor an.
  • Wenn du fertig bist, klicke auf «Stunde erstellen».
Tägliche Stunde
  • Name: Gib den Namen der Stunde ein.
  • Kategorie: Weise die Stunde einer Kategorie zu.
  • Datum & Uhrzeit: Lege das Startdatum sowie die Start- und Endzeit der Stunde fest. Falls sich die Stunde unendlich wiederholt, kannst du das Häkchen bei «Diese Stunde wiederholt sich unendlich und hat kein Enddatum.» setzen.
  • Stufe: Gib an, an welche Stufe sich diese Stunde richtet. Zur Auswahl stehen Basis, Mittel und Fortgeschritten.
  • Ort/Raum: Wo findet die Stunde statt?
  • Freie Plätze: Gib die Anzahl an verfügbaren Plätzen für die Stunde an.
  • Livestream-Link: Falls du für die Stunde einen Livestream anbietest, kannst du hier den Link dazu einfügen. Der Link wird 30 Minuten vor Stundenbeginn automatisch für alle Teilnehmer in SportsNow mit einer Benachrichtigung freigegeben.
  • Der Kunde kann beim Buchen auswählen, ob er vor Ort oder per Livestream teilnehmen möchte (falls vorhanden): So können deine Kunden selber entschieden, ob sie online oder vor Ort dabei sein wollen.
  • Zusatzinformationen (öffentlich): Gib hier weitere Informationen zur Stunde ein. Diese werden direkt im Stundenplan angezeigt.
  • Definitive Buchungsinformationen (z.B. PIN-Code): Hier kannst du beispielsweise einen Code, um deinem Livestream beizutreten eingeben. Diese Informationen werden erst nach abgeschlossener Buchung dem Mitglied mit der Buchungsbestätigung zugeschickt.
  • Diese Stunde ist kostenlos und kann ohne ein Abonnement gebucht werden (z.B. Tag der offenen Tür): Falls die Stunde ohne Abonnement gebucht werden kann, kannst du dies hier angeben.
  • unden dürfen die Teilnehmerliste anschauen: Lege fest, ob deine Mitglieder sehen können, wer diese Stunde sonst noch gebucht hat.
  • Die Stunde findet nur statt, wenn es genügend Teilnehmer hat: Lege eine Mindestteilnehmerzahl fest und was mit der Stunde passieren soll, falls es zu wenig Anmeldungen gibt.
  • Kurssystem: Falls du mit dem Kurssystem arbeitest, kannst du hier angeben, auf welcher Stunde die neue Stunde aufbaut. Weitere Informationen findest du hier: Kurssystem 🤸‍♀️
  • Buchungsmodus: Gib hier an, wie die Stunde vom Mitglied gebucht wird (z.B. alle Stunden auf einmal oder jede Stunde einzeln).
  • Anmeldefrist: Bis wann kann man sich für diese Stunde anmelden?
  • Abmeldefrist: Bis wann kann man sich für diese Stunde abmelden?
  • Anmeldebeginn: Ab wann kann man sich für diese Stunde anmelden?
  • Mitglieder-Gruppen: Lege hier fest, wenn nur eine gewisse Mitgliedergruppe diese Stunde buchen kann.
  • Wer ist für diese Stunde zuständig?: Gib hier die Instruktorin oder den Instruktor an.
  • Wenn du fertig bist, klicke auf «Stunde erstellen».
Workshop
  • Name: Gib den Namen des Workshops ein.
  • Kategorie: Weise den Workshop einer Kategorie zu.
  • Datum & Uhrzeit: Lege das Start- sowie das Enddatum und die Start- und Endzeit des Workshops fest.
  • Stufe: Gib an, an welche Stufe sich dieser Workshop richtet. Zur Auswahl stehen Basis, Mittel und Fortgeschritten.
  • Ort/Raum: Wo findet der Workshop statt?
  • Freie Plätze: Gib die Anzahl an verfügbaren Plätzen für den Workshop an.
  • Livestream-Link: Falls du für den Workshop einen Livestream anbietest, kannst du hier den Link dazu einfügen. Der Link wird 30 Minuten vor Stundenbeginn automatisch für alle Teilnehmer in SportsNow mit einer Benachrichtigung freigegeben.
  • Der Kunde kann beim Buchen auswählen, ob er vor Ort oder per Livestream teilnehmen möchte (falls vorhanden): So können deine Kunden selber entschieden, ob sie online oder vor Ort dabei sein wollen.
  • Zusatzinformationen (öffentlich): Gib hier weitere Informationen zum Workshop ein. Diese werden direkt im Stundenplan angezeigt.
  • Definitive Buchungsinformationen (z.B. PIN-Code): Hier kannst du beispielsweise einen Code, um deinem Livestream beizutreten eingeben. Diese Informationen werden erst nach abgeschlossener Buchung dem Mitglied mit der Buchungsbestätigung zugeschickt.
  • Diese Stunde ist kostenlos und kann ohne ein Abonnement gebucht werden (z.B. Tag der offenen Tür): Falls der Workshop ohne Abonnement gebucht werden kann, kannst du dies hier angeben.
  • unden dürfen die Teilnehmerliste anschauen: Lege fest, ob deine Mitglieder sehen können, wer diesen Workshop sonst noch gebucht hat.
  • Die Stunde findet nur statt, wenn es genügend Teilnehmer hat: Lege eine Mindestteilnehmerzahl fest und was mit dem Workshop passieren soll, falls es zu wenig Anmeldungen gibt.
  • Kurssystem: Falls du mit dem Kurssystem arbeitest, kannst du hier angeben, auf welcher Stunde der neue Workshop aufbaut. Weitere Informationen findest du hier: Kurssystem 🤸‍♀️
  • Buchungsmodus: Gib hier an, wie der Workshop vom Mitglied gebucht wird (z.B. alle Stunden auf einmal oder jede Stunde einzeln).
  • Anmeldefrist: Bis wann kann man sich für diesen Workshop anmelden?
  • Abmeldefrist: Bis wann kann man sich für diesen Workshop abmelden?
  • Anmeldebeginn: Ab wann kann man sich für diesen Workshop anmelden?
  • Mitglieder-Gruppen: Lege hier fest, wenn nur eine gewisse Mitgliedergruppe diesen Workshop buchen kann.
  • Wer ist für diese Stunde zuständig?: Gib hier die Instruktorin oder den Instruktor an.
  • Wenn du fertig bist, klicke auf «Stunde erstellen».
Individueller Termin
  • Name: Gib den Namen der Stunde ein.
  • Kategorie: Weise die Stunde einer Kategorie zu.
  • Datum & Uhrzeit: Lege das Start-und Enddatum der Stunde fest. Gib auch die Dauer der Stunde an.
  • Stufe: Gib an, an welche Stufe sich diese Stunde richtet. Zur Auswahl stehen Basis, Mittel und Fortgeschritten.
  • Ort/Raum: Wo findet die Stunde statt?
  • Freie Plätze: Gib die Anzahl an verfügbaren Plätzen für die Stunde an.
  • Livestream-Link: Falls du für die Stunde einen Livestream anbietest, kannst du hier den Link dazu einfügen. Der Link wird 30 Minuten vor Stundenbeginn automatisch für alle Teilnehmer in SportsNow mit einer Benachrichtigung freigegeben.
  • Der Kunde kann beim Buchen auswählen, ob er vor Ort oder per Livestream teilnehmen möchte (falls vorhanden): So können deine Kunden selber entschieden, ob sie online oder vor Ort dabei sein wollen.
  • Zusatzinformationen (öffentlich): Gib hier weitere Informationen zur Stunde ein. Diese werden direkt im Stundenplan angezeigt.
  • Definitive Buchungsinformationen (z.B. PIN-Code): Hier kannst du beispielsweise einen Code, um deinem Livestream beizutreten eingeben. Diese Informationen werden erst nach abgeschlossener Buchung dem Mitglied mit der Buchungsbestätigung zugeschickt.
  • Diese Stunde ist kostenlos und kann ohne ein Abonnement gebucht werden (z.B. Tag der offenen Tür): Falls die Stunde ohne Abonnement gebucht werden kann, kannst du dies hier angeben.
  • Kurssystem: Falls du mit dem Kurssystem arbeitest, kannst du hier angeben, auf welcher Stunde die neue Stunde aufbaut. Weitere Informationen findest du hier: Kurssystem 🤸‍♀️
  • Anmeldefrist: Bis wann kann man sich für diese Stunde anmelden?
  • Abmeldefrist: Bis wann kann man sich für diese Stunde abmelden?
  • Anmeldebeginn: Ab wann kann man sich für diese Stunde anmelden?
  • Termine veröffentlichen und Online-Buchung aktivieren. Der Kunde kann Termine selbstständig online buchen.: Damit erlaubst du deinen Kunden, diesen Termin selber zu buchen.
  • Wer ist für diese Stunde zuständig?: Gib hier die Instruktorin oder den Instruktor an.
  • Wenn du fertig bist, klicke auf «Stunde erstellen».

 

 

Tags: Stunde erstellen, Einstellungen, Termin, Stunde, Workshop

Hat das deine Frage beantwortet?


de_DEDeutsch
fr_FRFrançais en_USEnglish de_DEDeutsch